Ibiza Sommer 2014

In den Sommerferien war ich mit 3 Mitlernenden auf Ibiza.

Wir waren vom Sonntag 3. August bis am Montag 11. August dort.

Unser Hotel Punta Arabi lag in Es Cana.

http://www.clubpuntaarabi.com/

Wir liefen ca. 5 Minuten bis zu einem kleinen Strand. Die meiste Zeit verbrachten wir in unserem Hotelresort, welches ein eigener Club hatte.

Am zweiten Tag mieteten wir uns ein Pedalo und gingen vom Strand entfernt schnorcheln und die kleineren Inseln, die man vom Strandher sieht, erkunden.

Mitte Woche war auf der Hotelanlage noch der Hippiemarkt. Dieser ist recht bekannt und  wöchentlich. Wir liefen ebenfalls am Nachmittag durch den Markt. Doch laufen ist schon fast übertriben, da es so viele Personen hatte.

In der Woche waren wir zwei Mal in der Stadt selber.

Gegen Ende des Aufenthaltes, gingen wir noch auf die Insel Formentera. Dies war ein Tagesauflug, welcher sich wirklich gelohnt hatte. Nach Ankunft der Fähre nahmen wir den Bus zu dem Strand. Zuerst waren wir auf der Seite mit vielen Leuten. Mir wurde der Tipp gegeben, dass der Strand auf der anderen Seite meistens fast leer ist, aber genau so schön. Nachdem wir ca. 10 Min. liefen erreichten wir die andere Seite. Und tatsächlich. Es hatte massiv weniger Leute. Zum Glück hatten wir unser Schnorchelequipment dabei, welches wir anfangswoche gekauft haben.

Lars Deuber

Lars Deuber

Reiseblogger
Lars Deuber

Latest posts by Lars Deuber (see all)

Lars Deuber
Mein Name ist Lars Deuber und ich komme aus Winterthur in der Schweiz.
Beim Starten dieses Bloges war ich 18 Jahre alt (Jahrgang 1996) und lebte bis jetzt nur in Winterthur. Zurzeit mache ich eine Lehre als Informatiker mit Fachrichtung Systemtechnik.
In meiner Freizeit mache ich gerne Sport. Ich spielte sehr lange Fussball und 2 Saison lang parallel noch Unihockey im Verein.
Im Moment gehe ich regelmässig joggen, schwimmen und bei schönem Wetter Radfahren. Bis jetzt bin ich zwei Halbmarathons gelaufen. Daneben spiele ich Badminton, Squash und PingPong.
Während meiner Zeit in meiner Lehre entdeckte ich mein Interesse am Reisen. In diesem Blog möchte ich meine gemachten Reisen dokumentieren und meine Reisepläne der Zukunft notieren. Ich hoffe diese umsetzen zu können und vielleicht auch noch einige Tipps zu erhalten. Bei Fragen zu mir oder über meine gemachten Reisen, kannst du dich gerne mit mir in Verbindung setzen.
„Es git Moment im Lebe,da sött mer alles stah und liege lah und ohni zrug luege go Reise gah“

Leave a Reply